Gemeinsames Projekt der Fachbereiche Gestaltung und Holztechnik

Kyrill,
Sturm macht Schule

Januar 2007: Der Orkan Kyrill fegt über weite Teile Europas und zerstört ganze Landstriche. Auch in Mettmann hinterlässt der Orkan Spuren: Entwurzelte Bäume legen beredtes Zeugnis der Gewalt des Sturms ab. Einige Baumstämme werden dem Berufskolleg Neandertal zur Verfügung gestellt und sorgfältig getrocknet. Januar 2018: Die Stämme werden aufgesägt, zu Brettern verarbeitet und im Hause zu Designobjekten verarbeitet: Gewaltiges Design!

Reduziertes Design achtet die Geschichte des Holzes

Die Idee hinter der Produktreihe Kyrill ist es wertige Gegenstände zu schaffen. Sie sollen Werte wie Nachhaltigkeit und Regionalität transportieren, indem sie einen verantwortungsvollen Umgang mit jenen Hölzern zeigen, die durch den Sturm Kyrill „angefallen“ sind. Und leider ist Kyrill vermutlich der Bote jener Zukunft, die auf uns zukommt, wenn Nachhaltigkeit und Regionalität vernachlässigt werden.

Regional

Die Bäume stammen aus dem Kreis Mettmann. Mehr Regionalität geht nicht!

Nachhaltig

Im Sturm entwurzelte Bäume weiterzuverarbeiten ist nachhaltig - keine Frage. Wirklich nachhaltig ist aber auch die Ausbildung in den Bereichen Holztechnik und Grafik- & Objektdesign.

Hausgemacht

Von der ersten Idee, über die komplette Produktion und Gestaltung der Produktion bis hin zum Design der Kommunikationsmedien findet alles im Hause statt.

Kyrill_Plank_01
Ordnung für den Schreibtisch

Kyrill_Plank_01 lässt Sie bei der Arbeit am Schreibtisch immer auch ein wenig lokale Natur erleben!

Klares Design

Der Charakter des Holzes muss in den Vordergrund gebracht werden. Das erfordert ein klares Design.

Geschichte zeigen

Die Geschichte des Holzes zeigt sich nicht nur durch die Jahresringe. Im Laufe seines Lebens hat der Baum gute und schlechte Jahre gehabt. Das zeigt sich in unterschiedlichen Färbungen. Auch das Trocknen des Holzes hinterlässt Spuren im Holz

Reduzierte Form

Reduzierung auf das Wesentliche lässt das Design in den Vordergrund rücken und gibt den Blick auf das Holz frei.

Interesse?

Rufen Sie uns an: 

+49(2104) 95 04 217

Oder senden Sie uns eine Nachricht Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationen zu den Fachbereichen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.